ohsotasty: Rezept – Grüner Spargel mit Tofu und Sesam

Wir sind schon mitten in der Spargel-Saison und ich habe mich schon seit einiger Zeit darauf gefreut, endlich ein ganz spezielles Rezept zu posten, das ich schon letztes Jahr entwickelt habe. Jetzt können wir endlich ganz ohne schlechtes Gewissen am Spargel richtig satt essen. Ich liebe Spargel, aber immer nur Spargel mit Kartoffeln ist dann…

ohsome – Stille

Oh ja, es ist ein wenig still hier geworden. Aber warum eigentlich? Eine kleine Notiz darüber, warum ich manchmal leise werde, wenn die Welt um mich zu laut ist. „Da kann ich mich ja auch gleich mit mir selbst unterhalten.“ O-Ton, mein Freund neulich mittags während wir unsere Mahlzeit zubereiteten. „Was ist denn los mit…

ohsothasty: Rezept – Buchweizen-Brei mit gelben Pflaumen (Basisch)

Eine der zentralen Devisen für eine gesunde Ernährung ist möglichst viel Abwechslung in den Speiseplan zu bringen. So stellt man sicher, dass der Körper optimal mit allen nötigen Nährstoffen versorgt ist. Hafer ist zweifellos eines der gesündesten Getreide. Doch auch hier gilt, dass ein wenig Abwechslung nicht schadet. Daher habe ich mich mal an Buchweizen…

Regelmäßig essen statt Diät

Weniger ist mehr, ist bei vielen Diäten der Leitspruch. Mal wird das ein oder andere Lebensmittel ausgelassen, mal die Rationen gekürzt, mal wird empfohlen, einzelne Mahlzeiten ganz auszulassen. Doch genau das ist der falsche Weg, wie finnische Wissenschaftler jetzt herausgefunden haben. Die finnische Studie mit 4.900 jungen Männern und Frauen zwischen 24 und 34 Jahren…

ohsotasty – Rezept: Champignon-Risotto mit Chili und Knoblauch

Schnell, simpel, lecker. So sieht mein Essen meistens aus, wenn die Kinder aus dem Haus sind und ich viel Arbeit habe. Das Champignon-Risotto mit Chili und Knoblauch erfüllt alle Anforderungen. Manchmal ist weniger einfach mehr! Zutaten: Champignon-Risotto mit Chili und Knoblauch (eine Portion) 65 g (Vollkorn-Rundkorn)Reis 150 g Champignons 1/2 Chilischote 1 Knoblauchzehe eine Hand…

Die No-Sugar-Challenge II – Die letzte Woche: Hilfe, Ostern kommt!

Was?! Schon vorbei? Ich bin immernoch überrascht, wie leicht es mir gefallen ist, durchzuhalten. Trotz einiger Momente, die mich fast hätten schwach werden lassen. Die haben sich in den letzten Tagen der Challenge und in den Tagen vor Ostern gehäuft… Theoretisch ist es eine gute Idee, in der Fastenzeit ein Fastenprojekt anzugehen. Praktisch funktioniert das…

Rezept: Bananen-Haferflocken-Brei mit heißen Heidelbeeren

Als mein jüngster Bruder im Brei-Alter war, gab es bei uns abends zum Sandmännchen öfter zerquetschte Banane mit Haferflocken. So simpel, so lecker! Heute ist jeder Löffel, den ich von dieser wundervollen Mischung esse, Kindheitserinnerung pur! Da schmeckt es nochmal besser. Neben dem Klassiker, kommen mir auch ab und zu ein paar Variationen mit anderen…

ohsotasty – Ernährung und Zeit

Heute Nacht wurden die Uhren eine Stunde vorgestellt und das hat mich dahingeführt, mich mal wieder mit dem Thema Ernährung und Zeit auseinanderzusetzen. Denn dazu gibt es einiges zu sagen. Lebensmittel-Produktion und Zeit Beinnen wir mit der Produktion der Lebensmittel. Der Bevölkerungswachstum hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Nahrungsmitteln geführt und das hat natürlich Einfluss…

No-Sugar-Challenge II: Die dritte Woche

Ist wirklich schon wieder eine Woche um? Ich kann es kaum glauben, dass nur noch 6 Tage vor mir liegen. Und langsam bekomme ich ein wenig Angst, vor dem, was mich nach der Challenge erwartet. Ich will gar kein Zucker mehr konsumieren! Immer wieder liest man, wie absolut überflüssig Zucker ist und sogar schädlich. Energie…

ohsohealthy-news: Schon leichtes Übergewicht ist problematisch

Ein kleiner Wohlstandsbauch wird ja wohl nicht schaden, oder? So könnte man meinen. Es gibt sogar Studien, die nahe legen, dass Übergewicht gesundheitliche Vorteile hat. Das scheint jetzt zumindest für Herz-Kreislauferkrankungen widerlegt. Das Adipositas-Paradoxon besagt, dass leichtes Übergewicht die Überlebenschancen bei diversen Erkrankungen erhöht, z.B. bei Diabetes Typ2 oder einigen Herz-Kreislauferkrungen. Doch das scheint nur…

ohsome – Kennt ihr schon meine Social Media Accounts?

In eigener Sache: Ich gebe zu, meine Social Media Accounts befinden sich wenig prominent irgendwo im Footer der Seite.  Deshalb würde ich gerne kurz darauf aufmerksam machen. ohsohealthyme auf Facebook Wer meinen Blog nicht abonniert hat oder nicht abonnieren kann, weil er kein WordPress-Account hat, ist auf Facebook genau richtig. Hier werdet ihr regelmäßig informiert,…